OneKey Web Authentication (OWA)

 

Websites von Pharmaunternehmen richten einen Teil der Inhalte aus rechtlichen oder ethischen Gründen ausschließlich an Fachkreise. Um den Fachkreisen einen praktischen und für Pharmaunternehmen sicheren Identifikationsservice anzubieten, steht OneKey Web Authentication zur Verfügung.

Der Registrierungsprozess sieht für Ärzte und andere Healthcare Professionals ein Minimum an Pflichtfeldern vor. Der Login wird automatisch mit dem ID-System von OneKey (Healthcare Professional Referenzdatenbank) verknüpft, wodurch es unter anderem möglich ist, den einsehbaren Inhalt entsprechend der Fachgruppe zu steuern. Sollte wider Erwarten ein Arzt oder Healthcare Professional noch nicht in OneKey erfasst sein, wird dieser innerhalb von 2–3 Werktagen telefonisch verifiziert und bei erfolgreicher Verifikation umgehend für die Inhalte freigeschalten.

Die Lösung ist bereits bei einer Vielzahl an Unternehmen der pharmazeutischen Industrie in Verwendung. Insbesondere für bestehende OneKey-Kunden bietet die Lösung die Möglichkeit zur nahtlosen Systemintegration.

Wir stellen Ihnen OneKey Web Authentication gerne vor. Ihre Kunden- und Servicebetreuer stehen Ihnen zur Verfügung.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mag. Stefan Baumgartner
IQVIA Marktforschung GmbH
Stella-Klein-Löw-Weg 15, Haus B, 5. Stock, A-1020 Wien
E-Mail: stefan.baumgartner@iqvia.com

 

> Text als PDF zum Download