Alarm für das Immunsystem – OTC Trends in Österreich

Interpretation der OTC-Trends in Österreich sowie Rückblick und Ausblick für Ihre strategische Sortimentsentscheidung in der Apotheke

 

Alarm für das Immunsystem

Laut der Österreichischen Lungenunion wird allergischer Schnupfen unterschätzt. Fast die Hälfte der Betroffenen erkrankt unbehandelt in der Folge an Asthma. Dabei sind Heuschnupfen und Co nur eine von vielen Allergieformen, von denen es immer mehr zu geben scheint. Für viele Beschwerden gelten Apotheker als willkommene und kompetente Ansprechpartner.

 

 

Der österreichische Apotheken-Markt für OTC-Allergieprodukte (inkl. Augenpräparate, exkl. juckreizstillende Cremes/Salben) im vergangenen Jahr umfasste knapp 11 Mio. Euro und legte damit um ganze 18,3 % gegenüber dem Vorjahr zu. Fast alle Produkte der Top 10 konnten dazugewinnen, am stärksten Fenistil® auf Rang 4 (+55 %), Allergo-COMOD® auf Rang 8 (+49 %) und Allegra® auf Rang 7 (+44 %). An der Spitze mit 22 % Marktanteil befindet sich Livostin® (+20 %) gegen allergische Bindehautentzündung.

 

 

Rückblick und Ausblick

Das Ranking der Top 5 Handelsformen im vergangenen Jahr und im vergangenen Monat als Orientierungshilfe:

 

Unter den meistverkauften Handelsformen im März 2018 veränderten sich die ersten drei Ränge nicht: Mit einem Umsatz von 1,4 Mio. Euro blieb Daflon® an erster Stelle, vor zwei Handelsformen von Voltadol® Schmerzgel Forte mit 1,3 Mio. und 600.000 Euro Umsatz. Bepanthen® rückte auf Rang 4 vor und auf Rang 5 kam Supradyn® Vital 50+ von Bayer Austria neu dazu.

 

 

Auch bei den Top 5 Handelsformen im Jänner änderte sich wenig im Vergleich zum Vormonat. Lediglich an 5. Stelle ersetzte die größere Packung von Bepanthen® Wund- und Heilsalbe Nasivin® Nasenspray. Daflon® blieb mit knapp über 1,3 Mio. Euro Umsatz vor Voltadol® Schmerzgel Forte (150 g) mit fast 1,3 Mio. Euro Umsatz.

 

Quellen: IQVIA OTC Offtake, Apotheken-Sell-out-Daten, bewertet zum AVP
Grafik 1: Top 10 OTC-Allergiemittel nach Wert, MAT Jänner 2019
Grafik 2: Top 5 OTC-Handelsformen nach Wert, Monat März 2018
Grafik 3:  OTC-Handelsformen nach Wert, Monat Jänner 2019

 

> Text als PDF zum Download