OTC-Marktmonitor: Fit für die kalte Jahreszeit

Vitamine für Kinder

 

Interpretation der OTC-Trends in Österreich sowie Rückblick und Ausblick für Ihre strategische Sortimentsentscheidung in der Apotheke

 

Die Zeit von Schnupfen, Husten & Co – auch und gerade für Kinder – bricht an. Wenn außerdem die Kost einseitig und zu wenig ausgewogen ist, können zusätzliche Vitamine für bessere Widerstandskräfte sorgen.

 

Der Markt für Vitaminprodukte für Kinder ging im Vergleich zum Vorjahr etwas zurück. Sanostol® liegt hier an erster Stelle. Dahinter folgen Supradyn® Kids & Co  und SuperMind®. 

 

Rückblick und Ausblick

Das Ranking der Top 5 OTC-Handelsformen im vergangenen Jahr und im vergangenen Monat als Orientierungshilfe:

Im Ranking der Top 5 OTC-Handelsformen befand sich das Venenmittel Daflon® im November 2018 auf Platz 1. Dahinter folgte Voltadol® in der 150g-Packung. An dritter Stelle ersetzte Bepanthen® Wund- und Heilsalbe  Supradyn®. Die Ränge 4 und 5 mit Voltadol® (100 g) und Immun 44® blieben gleich.

 

 

Daflon® und Voltadol® Schmerzgel Forte (150 g) hielten sich unverändert auf den ersten beiden Rängen. Unter die Top 3 Handelsformen schaffte es die Großpackung von Dr. Böhm Mariendistel Kapseln, ein pflanzliches Arzneimittel bei Leberbeschwerden.

 

Quelle: IQVIA Pharma Trend, Apotheken-Sell-out-Daten, bewertet zum AVP
Grafik 1: Top 5 Produkte für Kinder nach Wert, MAT September 2019 (exkl. Immunstimulantia)
Grafik 2: Top 5 OTC-Handelsformen nach Wert, Monat November 2018
Grafik 3: Top 5 OTC-Handelsformen nach Wert, Monat September 2019

 

PDF-Download