Premiere für den IQVIA Start-up Award – für Vordenker der Healthcare-Branche

Mit dem IQVIA Start-up Award bieten wir Vordenkern
der Healthcare-Branche eine attraktive Bühne!

 

Am 02. Mai 2019 startete die Bewerbungsphase für den erstmals zu vergebenden IQVIA Start-up Award. Die Idee dahinter: Junge Talente, ambitionierte Start-ups und Unternehmen können ihre Geschäftsideen zu innovativen Lösungen für die Gesundheitsbranche einbringen.

Der Bandbreite der Projekte sind dabei kaum inhaltliche Grenzen gesetzt: Vorschläge können z. B. von arzneimittelbezogenen Vorhaben über Medizintechnologie bis hin zu Konzepten der Digitalisierung oder Patientenversorgung reichen oder auch eine Verknüpfung mehrerer Dimensionen beinhalten. Die Bewerbungsfrist läuft bis 31.7.2019.

Den Gewinner erwartet ein individuell zugeschnittenes Servicepaket, bestehend aus IQVIA-Dienstleistungen – Daten, Technologie, Beratung – im Wert von EUR 30.000. Ihm steht damit das umfassende Know-how von IQVIA-Experten zur Verfügung, die konkrete Unterstützung bei der Entwicklung seines Projekts leisten.

Aus den eingegangenen Bewerbungen werden maximal 10 Beiträge von einer Fachjury ausgewählt. Die Präsentation der Finalisten und ihrer Innovationen sowie die Prämierung des Siegers werden im Rahmen einer IQVIA-Veranstaltung im September 2019 stattfinden. Nach dem Voting von Fachjury und Publikum wird die Auszeichnung an den Gewinner überreicht. Neben dem Hauptpreis winkt dem Gewinner somit auch starke mediale Öffentlichkeit.

Teilnehmer aus Österreich sind herzlich eingeladen an dem Wettbewerb teilzunehmen. Bewerbungen sind bis 31. 7.2019 online über die IQVIA Website möglich.

 

Rückfragen:

Dr. Gisela Maag
IQVIA Commercial GmbH & Co. OHG
Darmstädter Landstrasse 108
60598 Frankfurt am Main
Deutschland
E-Mail: GMaag@de.imshealth.com

 

> Text als PDF zum Download