Vorwort Dr. Martin Spatz

2019: DURCHSTARTEN MIT NEUEN PARTNERN IN ÖSTERREICH

Liebe Kunden!
Geschätzte Partner!

 

Ich hoffe, Sie konnten die Urlaubszeit genießen und sind trotz des „Jahrhundertwinters“ wohlbehalten zurückgekehrt!

Denken Sie zu Jahresbeginn an Investitionen in Marketing und Vertrieb, damit Sie Ihre anspruchsvollen Budgetziele erreichen? Frau Dr.pharm. Karin Komposch, die seit Jahresbeginn unser Consulting Team in Österreich leitet, hat für diese erste Ausgabe unseres Serviceletters für Sie zusammengefasst, welche Maßnahmen sie in Österreich empfiehlt, damit Sie – kurz gesagt – mit den richtigen Mitarbeitern und Produkten mit den richtigen Kunden kommunizieren.

Marktforschung ist unser Kerngeschäft. Wir erheben Daten mit sehr großem personellen und finanziellen Aufwand und bereiten diese mit statistischen Methoden auf, bevor wir die Daten an Sie, unsere Kunden, versenden. Passend zu Jahresbeginn möchten wir daher noch einmal kurz zusammenfassen, wie wir die hohe Qualität unserer Informationsangebote in Österreich sicherstellen und warum diese Angebote ihr Geld wert sind.

Wir haben in der Vergangenheit wiederholt über unseren Leihaußendienst, Integrated Engagement Services (IES), berichtet.

https://www.thehealthcareprof.com/pharma_aussendienst/
https://www.thehealthcareprof.com/ies_aussendienst/
https://www.thehealthcareprof.com/vorwort-dr-martin-spatz-10_10/

Heute freue ich mich, Sie darüber zu informieren, dass wir mit dem Platzhirsch der Life Sciences Personalberatung in Österreich, der Firma Eblinger & Partner, eine für Sie relevante Kooperation abgeschlossen haben.

Eblinger & Partner sind seit 28 Jahren erfolgreich am österreichischen Markt tätig. Die Personal- und Managementberatung zählt zu den führenden österreichischen Life Science Experten und kann mit mehr als 25 Mitarbeitern auf umfangreiche Kontakte und Netzwerke in der DACH-Region zugreifen.

Für Sie liegen die Vorteile der Arbeitskräfteüberlassung in der erhöhten Flexibilität. Sie können beispielsweise bei einer Produkteinführung die Mitarbeiterzahl rasch erhöhen und wieder senken. Und Sie haben die Möglichkeit, neue Mitarbeiter im Leihaußendienst testen zu können, bevor Sie diese fix übernehmen. Finanzielle Risiken bei krankheitsbedingten Abwesenheiten oder durch arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen werden vermieden.

Ein immer größerer werdender Bedarf ergibt sich in letzter Zeit auch für Überbrückungsunterstützung durch Leihaußendienst, wenn sich Nachbesetzungen verzögern. Durch unsere Kooperation mit Eblinger & Partner stellen wir sicher, dass wir Ihnen in kürzest möglicher Zeit Außendienstmitarbeiter (Pharmarefererenten, Key Account Manager und Medical Science Liaison) bereitstellen können.

Seit Jahresbeginn sind wir Mitglied der Austromed – Interessensvertretung der Medizinprodukte Unternehmen in Österreich. Zusätzlich zu unserem Engagement für Pharmig und IGEPHA freuen wir uns, mit dieser weiteren Partnerschaft auch diese wichtige Interessensvertretung in Zukunft unterstützen zu können. Aus diesem Grund planen wir bereits im ersten Quartal des Jahres eine Reihe von Veranstaltungen für Medizintechnikunternehmen, über die wir Sie rechtzeitig hier informieren werden.

Last but not least: IQVIA erhielt Ende November des letzten Jahres den renommierten SCRIP Award als „Bester CRO – Full Service Provider

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Studium unseres Jänner-Serviceletters!

 

Mit herzlichen Grüßen,

Dr. Martin Spatz, MBA
Geschäftsführer IQVIA™ Österreich

 

> Text als PDF zum Download