Kurier, 09.01.2019
KEINE CHANCE FÜR FAKE-MEDIKAMENTE

Der Countdown läuft: Am 9. Februar 2019 tritt die EU-Fälschungssicherheitsrichtlinie zur Verhinderung des Eindringens gefälschter Arzneimittel in die legale Lieferkette in Kraft. Das bedeutet vor Manipulationen besser schützende Arzneimittelverpackungen und die Nachverfolgbarkeit jeder einzelnen Packung vom Hersteller bis zum Abgeber. In Österreich sind die Vorarbeiten dazu fast abgeschlossen.

MEHR LESEN

 

 

Neue Zürcher Zeitung, 13.01.2019
ESSWAREN HORTEN, SOLDATEN AUFBIETEN

Mit diesem Notfallplan bereiten sich die Briten auf den Brexit vor
Was passiert, wenn der Brexit-Deal zwischen den Briten und der EU scheitert? Das Königreich chartert Schiffe, bietet Soldaten auf, hortet Medikamente und Lebensmittel.

MEHR LESEN

 

 

Süddeutsche Zeitung, 09.01.2019
KRANKHEIT ALS GESCHÄFT

Die Summe ist gewaltig. 29,9 Milliarden Euro gibt die Arznei- und Medizintechnikbranche jedes Jahr allein in den USA aus, um ihre Produkte zu bewerben, wie eine Analyse gerade gezeigt hat. Die Ausgaben sind zuletzt kontinuierlich gestiegen, wobei der größte Anteil des Marketings nicht auf die Konsumenten, also auf potenzielle Patienten abzielt, die angesprochen werden sollen.

MEHR LESEN

 

 

Oberösterreichische Nachrichten, 14.01.2019
STARK WACHSENDES ONLINE-GESCHÄFT MIT ARZNEIEN BEDROHT DIE APOTHEKEN

Apothekerkammer wehrt sich mit Klagen und strengen Regeln für Versandapotheken. Schon jeder zehnte Österreicher kauft rezeptfreie Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel online, hat eine Befragung der GfK Österreich ergeben. 13 Prozent der Befragten wollen diesen Vertriebskanal auch in den nächsten sechs Monaten nutzen. Verkaufsschlager sind Rheumamedikamente, Schmerzmittel, Grippe- und Erkältungspräparate sowie Schlafmittel.

MEHR LESEN

 

 

Kurier, 09.01.2019
EIN GESUNDHEITSZENTRUM GANZ OHNE PARTEIENVERKEHR

Digitalisierte Gesundheit. Welche Auswirkungen technologische Entwicklungen auf die Gesundheitsversorgung haben. „Mercy Virtual Care Center“ nennt sich die Gesundheitseinrichtung in Missouri, USA. Dort kommen aber keine Patienten, sondern nur ihre Daten an, wie Spitalsmanager Michael Heinisch sagte – quasi das erste Spital ohne Betten: Diese werden ausgewertet und als Grundlage für Therapien herangezogen.

MEHR LESEN

 

 

Kurier, 13.01.2019
MANGEL AN VITAMIN B12 FÜHRT ZU BLUTARMUT UND SCHÄDIGT NERVEN

Vitamine sind für unseren Körper wichtig. Das ist kein Gag der Pharmaindustrie. Während meines Studiums – und ich habe nach dem ururalten Studienplan studiert – wurde Ernährung totgeschwiegen. Umso mehr freut es mich, dass Mikronährstoffe und Vitamine endlich Thema in der medizinischen Wissenschaft werden.

MEHR LESEN

 

 

Oberösterreichische Nachrichten, 09.01.2019
HORMONTHERAPIE MIT THROMBOSERISIKO

Tablettentherapie gefährlicher als Behandlung mit Pflaster, Creme und Gel. Vor einigen Jahren gab es Warnungen vor der Hormonersatztherapie (HRT), die lange Zeit als „Jungbrunnen“ propagiert worden war. Derzeit wird diese Therapie – für die kürzestmögliche Zeit bei heftigen Wechselbeschwerden – von Gynäkologen wieder empfohlen.

MEHR LESEN

 

 

Der Spiegel, 03.01.2019
SO BLEIBT DIE ZIGARETTE FÜR IMMER AUS

Diesmal klappt es: Zum Start ins neue Jahr wollen viele Raucher ihr Laster loswerden. Acht Punkte, damit der Ausstieg gelingt.

MEHR LESEN

 

 

Pharmaceutical Tribune, 19.12.2018
OTC-MARKT – EIN BLICK ÜBER DEN TELLERRAND

Heuer bieten wir zusätzlich zur Gegenüberstellung der OTC-Umfragen der Pharmaceutical Tribune und den Marktzahlen von IQVIA interessante Informationen zur jeweiligen Marktentwicklung, den Top-Sellern sowie den erfolgreichsten Neueinführungen des vergangenen Jahres. Ein Rückblick auf den OTC-Gesamtmarkt 2018 darf natürlich auch nicht fehlen.

MEHR LESEN

 

 

Handelsblatt, 19.12.2018
FÜR NEUE PHARMA-PREISMODELLE FEHLT NOCH DAS KONZEPT

Erfolgsabhängige Preise für neue Therapien, wie sie der Novartis-Chef fordert, sind eine gute Idee. Nun müssen sich alle Akteure in der Branche bewegen.

MEHR LESEN

 

 

Handelsblatt, 19.12.2018
VOLTAREN, SENSODYNE, THERMACARE

Glaxo und Pfizer schaffen neuen Weltmarktführer für rezeptfreie Medikamente
Die beiden Arzneihersteller bündeln Marken wie Voltaren, ThermaCare und Spalt in einem Milliarden-Joint-Venture. Der Börsengang ist bereits geplant.

MEHR LESEN

 

 

Süddeutsche Zeitung, 20.12.2018
SIE WISSEN MEHR, ALS SIE WOLLEN – EINE APOTHEKERIN STÖSST AUF EINEN VERDACHT

Eine weit verbreitete Software speichert offenbar ungefragt und unerlaubt Millionen Kundendaten
Es fällt erst einmal nichts in dieser Apotheke auf. Die üblichen Regale, die üblichen Medikamente. Aspirin, Voltaren, Hustenbonbons. Vorne dann drei blaue Kassen und eine Frau im weißen Kittel. Die Apothekerin scannt gerade ein Rezept für eine Creme mit dem Namen Advantan ein …

MEHR LESEN

 

 

Tiroler Tageszeitung, 20.12.2018
BEIPACKZETTEL SCHRECKT VIELE AB

Beipackzettel sind aufgefaltet zuweilen so groß wie Zeitungen. Allerdings ist ihr Inhalt meist schwieriger zu entschlüsseln. Zwei Experten klären auf, ob all die Informationen Sinn machen.

MEHR LESEN

 

 

Apotheker Krone, 21.12.2018
2018 WAR EIN SCHWACHES JAHR

2019 bringt im Gesundheitswesen und im Arzneimittelbereich gravierende Änderungen: Im Frühjahr tritt die Fälschungsrichtlinie im Arzneimittelbereich in Kraft, kurz darauf startet die Umsetzung der Sozialversicherungsreform mit der Fusion der Gebietskrankenkassen und dem Umbau des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger.

MEHR LESEN

 

 

Die Presse, 27.12.2018
CANNABIS: EINE BRANCHE WIRD ERWACHSEN

In der Cannabis-Branche herrschte Goldgräberstimmung. Anleger, die ihr Geld in börsenotierte Produzenten steckten, konnten sich in den vergangenen zwei Jahren eine goldene Nase verdienen. Inzwischen ist etwas Ernüchterung eingekehrt:

MEHR LESEN

 

 

Pharmaceutical Tribune, 28.12.2018
NAHRUNGSERGÄNZUNG IM AUFSCHWUNG

NEMs gewinnen als Umsatzbringer für Apotheken immer mehr an Bedeutung. Nicht umsonst stiegen die Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr um 4,2 Prozent.

MEHR LESEN

 

 

FiercePharma, 04.01.2019
COULD GILEAD, AMGEN AND ABBVIE FOLLOW BRISTOL-MYERS INTO MEGADEAL TERRITORY?

Bristol-Myers Squibb’s Thursday announcement that it would nab Celgene for $74 billion brought “megamergers back to pharma,” as Credit Suisse analyst Vamil Divan put it in a note to clients. And the return has industry watchers wondering which company will be the next to follow suit.

MEHR LESEN