Ergebnisse des IQVIA Genauigkeitsvergleichs

2021

Ergebnisse des IQVIA Genauigkeitsvergleichs 2021

Unsere beiden Standardberichte DPMÖ (Retail Audit) und DPMÖK (Hospital Audit) werden alljährlich einem Genauigkeitsvergleich unterzogen. Dazu laden wir alle unsere Kunden der beiden Berichte ein, uns die Ex-Factory Verkäufe des gesamten vorangegangenen Jahres auf Handelsformebene zu übermitteln. Diese Verkaufszahlen der Hersteller werden als Basis für einen Vergleich herangezogen, aus dem das IQVIA Statistical Office eine umfassende Analyse über die Zuverlässigkeit unserer Berichte generiert. Die Ergebnisse präsentieren wir einmal jährlich im Rahmen unseres Kundenbeirats.

 

Ergebnisse des DPMÖ Genauigkeitsvergleichs 2021

Auf der Graphik oben sehen Sie die Entwicklung zweier statistischer Parameter – nämlich die sogenannte „Precision“ und den „Bias“. Die erfreuliche Botschaft der „ValidaUon Study 2021“, die Precision des DPMÖ hat sich im Laufe der letzten fünf Jahre kontinuierlich verbessert und die tendenziell leichte Unterausweisung des Retail Marktes – ausgedrückt als negativer Bias – zeigt eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr.

Im Rahmen der „Validation Study 2020“ hatten wir insgesamt einen Teilnehmer mehr als 2021, was auch einen leichten Rückgang der validierten Handelsformen und des validierten Marktanteils nach sich zog. 12 Unternehmen haben sowohl letztes als auch dieses Jahr am Genauigkeitsvergleich teilgenommen.

 

Ergebnisse des DPMÖK Genauigkeitsvergleichs 2021

Auch im Krankenhausmarkt war die Anzahl der Teilnehmer am Genauigkeitsvergleich 2021 geringer als im Vorjahr und fiel von 14 auf 12. Zehn Unternehmen haben sich in beiden Jahren am
Genauigkeitsvergleich beteiligt, wobei wir zwei neue Teilnehmer gewinnen konnten. Vier der Vorjahresteilnehmer konnten dieses Jahr keinen Input zur Verfügung stellen.

Der Bias und die Precision haben sich auch hier sehr erfreulich entwickelt. So stieg die Precision auf 93,2% bei einer minimalen Überschätzung des Krankenhausmarktes von + 0,1%.

 

Für Fragen wenden Sie sich an:

Beatrix Linke
Assiciate Director, Supplier Relations

IQVIA Marktforschung GmbH
Stella-Klein-Löw-Weg 15, 1020 Wien
E-Mail: beatrix.linke@iqvia.com