ÜBER IQVIATM

IQVIA – Informationsanbieter für die Humandaten-Wissenschaft

Weltweit arbeiten Stakeholder im Gesundheitswesen daran, die Versorgungsrealität von Patienten durch innovative Therapien, Pflegeleistungen und besseren Zugang zu den Gesundheitssystemen zu optimieren. Die Informationen, Technologien und Services, die sie dafür benötigen, um neue Erkenntnisse und Ansätze voranzutreiben, stellt IQVIA [sprich: aikju:via] zur Verfügung. 

Die Aufgaben

IQVIA ist ein führender, globaler Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen, Leihaußendienst und Serviceleistungen im Bereich der Kommerzialisierung im Gesundheitswesen und der klinischen Auftragsforschung. Your Partner of Choice – From Molecule to Market!

IQVIAs Kundenlösungen basieren auf IQVIA CORE™. Damit greift das Unternehmen auf die weltweit größte Informationsquelle im Gesundheitsbereich, moderne Analytik, führende Technologien und umfassende Branchenkenntnisse hinsichtlich Krankheiten, Länderspezifika und wissenschaftlicher Methoden zurück. IQVIA CORE ist das zentrale Element im Human Data ScienceTM Konzept des Unternehmens, um schnellere klinische Entwicklungen, innovative Ansätze zur Generierung von Real World Evidence, Technologien zur Verbesserung der Patientenversorgung und Strategien für erfolgreiches unternehmerisches Handeln zu erzielen. Die Integration dieser Elemente vom Molekül bis zum Markt befähigt Akteure im Gesundheitswesen, die Wertschöpfung zu erhöhen, den Zugang zur Gesundheitsversorgung zu erleichtern und Behandlungsergebnisse zu verbessern.

Die Zielgruppe

Die Zielgruppe besteht aus Unternehmen der Biotechnologie, Medizintechnik, pharmazeutischen Industrie und medizinischen Forschung, aus staatlichen Einrichtungen, Kostenträgern und anderen Akteuren im Gesundheitswesen. Das umfassende Know-how von IQVIA verhilft ihnen zu einem tieferen Verständnis von Versorgungsbedingungen, Krankheiten und wissenschaftlichem Fortschritt und unterstützt verbesserte Behandlungserfolge. IQVIA ermöglicht es Unternehmen, ihre Konzepte von klinischer Entwicklung und Vermarktung zu optimieren, Innovationen zu fördern und aussagekräftige Resultate zu erzielen.

Der Ursprung

IQVIA entstand durch den Zusammenschluss von IMS Health und Quintiles. Das Unternehmen beschäftigt rund 55.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern, die sich dafür einsetzen, das Potenzial von Human Data Science Wirklichkeit werden zu lassen. Die österreichische Niederlassung unter der Geschäftsführung von Dr. Martin Spatz konzentriert ihre Aktivitäten auf Informationen, die für den heimischen Markt von Interesse sind. IQVIAs Konzept von Human Data Science wird von IQVIA CORE angetrieben und liefert auf der Basis umfangreicher Branchenkenntnisse einzigartige Entscheidungsgrundlagen in der Verknüpfung von Big Data, zukunftweisender Technologie und moderner Analytik.

IQVIA ist weltweit führend in Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit. Bei der Generierung, Analyse und Verarbeitung von Informationen, die Kunden dabei unterstützen, Behandlungsergebnisse zu verbessern, nutzt das Unternehmen ein breites Spektrum an Technologien unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsmaßnahmen.

IQVIA Austria, Stella-Klein-Löw-Weg 15, Haus B 5. Stock, A – 1020 Wien, Austria,
Tel: +43 (0) 1 78 00 2
(www.iqvia.com)

GENERAL MANAGER AUSTRIA,
IQVIATM AUSTRIA

Mag. Dr. Martin Spatz, MBA

Mag. Dr. Martin Spatz, MBA ist bereits seit mehr als 10 Jahren in führenden Positionen der Branche tätig.

2006 trat er als Head of Portfolio Management & Business Development bei der ratiopharm Arzneimittel Vertriebsgesellschaft mbH ein, der einzigen österreichischen Tochtergesellschaft von TEVA Pharmaceutical Industries. 2010 stieg er dort zum General Manager auf. Während seiner Zeit bei TEVA vertrat er das Unternehmen als Vorstandsmitglied in der PHARMIG und im Generikaverband.

Im Jahr 2016 konnte er zum Managing Director der G.L. Pharma Deutschland GmbH aufsteigen, wo er zuvor den Bereich Governmental Affairs verantwortete. Seit Juli 2017 ist Mag. Dr. Martin Spatz, MBA als General Manager Alleinverantwortlicher für das Geschäft der IQVIA Österreich.

Mag. Dr. Martin Spatz, MBA absolvierte das General MBA program der Webster University in St. Louis, USA. 1998 schloss er mit Auszeichnung sein Doktorat der angewandten Mikrobiologie und Biotechnologie an der Universität Wien ab.